Montag, 30. Mai 2016

Kapitel 487 - The Third Seal

Oh mein Gott... dieses Kapitel... es macht mich im Moment grad irgendwie fertig... nachdem ich es zum dritten mal gelesen hab. *drop*

Aber von vorne... zuerst gleich nochmal das Cover, weil es soooo schön ist:


Ich hatte bei dem Kapitel (ja... ich hab die Spoiler gelesen) schon "befürchtet" das zwischen den Schauplätzen hin und hergesprungen wird wie im vorigen. Ich war sehr erfreut zu sehen als man nun ab Seite 9 im Norden und bei Gajeel und Levy blieb.
In der Handlung geht es also direkt da weiter wo es in 486 aufgehört hatte.
Bradman hat ihnen den Ablauf seines Kampfes erklärt und es steht außer Frage das es hierbei wirklich um Leben und Tot geht.
Von der Seite redet Gajeel erneut auf Levy ein ob sie sich ihrer Sache sicher ist, doch die Blauhaarige lässt sich nicht von ihrem vorhaben abbringen.

Im laufe des Kampfes stellt sich heraus das Bradman alle Fähigkeiten der 9 Dämonen Tore von Tartaros einsetzen kann und sie geraten leicht in Bedrängnis. Durch Levys, noch nie gesehene Technik (und ich hatte die mal in einer FF von mir erfunden wie krass ist das denn?!) sorgt sie für ein besseres Umfeld.

Diese Aktion war zwar nur kurz, aber allein schon die beiden Seite an Seite kämpfen zu sehen ist für mich (und wohl alle GaLe Fans da draußen) der Himmel auf Erden!

Das nächste mal geraten sie in ersnthafte Schwierigkeiten als Bradman das dritte Siegel öffnet. Gajeel gelingt es Levy und sich selbst aus dem Strudel zu retten aber...


Levy hat ihn knallhart angelogen nur um an seiner Seite zu kämpfen um ihn zu retten.... 
So unscheinbar wie Levy oft scheinen mag weil sie so dargestellt wird, genauso stark ist sie auch. Ihr Charakter ist stark und ihr Wille ungebrochen. Was sie sich in den Kopf setzt zieht sie durch... warum braucht es eine solche Szene um das schwarz auf weiß zu erkennen? Ich finde diese Szene einfach traumhaft dramatisch und ich fragte mich wie tragisch diese beiden Figuren überhaupt noch werden können? Das sie noch tragischer sein können, folgt gleich auf den nächsten Seiten...

Unerbittlich geht Gajeel auf Bradman los um die Sache so schnell als möglich zu beenden. Um Levy in Sicherheit zu wägen... 
Die Flashbacks in seine Vergangenheit tun einfach nur weh. Zum ersten mal wird hier erwähnt wie frustriert, wie beschämt er ist immer zurück zu bleiben und sei es nur deswegen weil er als einziger Dragon Slayer damals keine Katze hat. Hier wurde mir nur wieder aufs neue bestätigt, Gajeel ist einer der tragischten Figuren aus Fairy Tail... 
Mit dieser "Wut" tritt er nun gegen Bradman an und da kommt nun einiges zum vorschein...

"As long as I can keep the woman I fell for save, nothing else matter!"
Mit so etwas hätte wohl kein GaLe Fan je auf dieser Welt gerechnet. Gewünscht zu tausenden, aber das es wirklich so folgt lässt viele tausende Herzen höher schlagen.
Ich finde es weiterhin tragisch... mit diesen Gefühlen geht Gajeel aufs Ganze und versucht die Partikel zu absorbieren. Seine Schattengestalt erinnert an ein Monster, schon mal gesehen bei den großen Magischen Spielen doch hier nun noch wirkungsvoller. Gänsehautfeeling pur mit wehmütigem Herzschmerz...

Das Ergebnis ist einfach nur Woah... also... ja... zu so einer "Kreatur" kann nur Gajeel werden und nur er sieht darin gut aus... 
Levys Gesichtsausdrücke die seit ein paar Seiten seine Handlungen verfolgen lassen mein Herz einfach nur bluten...

Aber das beste ist: Gajeel hat erfolgt und landet die nötigen Treffer um Bradman zu Boden zu strecken.
Und das mit solch epischen Gedanken:

Wann war Gajeel je so selbstlos? Noch nie... somit weiß man was er bereit ist für sie zu tun, zu geben... diese Szene bringt mich nach all den dramatischen Seiten davor buchstäblich zum Heulen. ToT

Doch dann ist es geschafft, Bradman ist besiegt...
... und noch nie hat er Levy so zärtlich angesehen wie in jenem Moment... 

Dann natürlich das unausweichliche:
Ein Cliffhanger der sich mit dem Cliffhanger aus den GMG (Levy mit ihren Narben) die Waage hält. Mich lässt er das Blut in den Adern gefrieren... Levy ebenfalls.

Persönliche Meinung:
Holy sh...
Im Grunde bin ich nahezu sprachlos. So viel tragik... dramatik... und jetzt ist mit diesem Cliffhanger alles... wirklich ALLES offen! Überleben sie das? Oder nicht? Was wird Kapitel 488 nur bringen? Der Titel "The Two Of Us Together. Forever and Always" kann auf alle möglichen Arten ausgelegt werden. Im Internet überschlägt man sich das es ein Happy End mit einem Kuss geben wird. Ich halte es nach all der Tragik auch für möglich das sie gemeinsam sterben... Gott.. nicht auszudenken. Sie lieben einander, wissen jedoch nichts von der Gegenseitigkeit und sterben... kann es noch tragischer werden? Ich weiß nicht ob ich es bis zum nächsten Kapitel aushalte... ich werde das Internet mit all seinen Theorien wohl meiden müssen. *heul*
Ich denke nämlich wirklich: Möglich kann jetzt alles sein... 
So allgemein wusste ich für mich persönlich schon immer das GaLe mein Lieblingspair ist, aber ich denke es ist unumstritten das diese beiden die wohl tragischte gemeinsame Geschichte in der ganzen Serie haben... Von ihrem Kennenlernen angefangen, über all die Geschehnisse bis jetzt. Die Moment die die beiden hatten waren jedesmal Hammermäßig! Denn ja, oft bekommt man unsere Lieblinge ja nicht zu sehen, jedenfalls nicht so oft wie alle x anderen Charaktere. Aber "wenn" sie mal auf der Bildfläche erscheinen dann gleich mit Kapiteln wie "Iron Soul" auf Tenrou oder "Air" und "Steel" aus Tartators... so wie jetzt in diesem Arc. Solche Szenen machen all ihre Abwesenheit wieder wett und das Bedauern über ihre nichtanwesenheit wieder gut. Auf solche Momente lohnt es sich hunderte Kapitel zu warten.
Und Gajeel... oh Mann... er ist so eine tragische Figur das ich heulen könnte... warum such ich mir auch immer solche Charaktere als Lieblingsfiguren aus? Mit seiner Aufzählung und diesen Tatsachen erinnert er mich nun wieder total an Vegeta... der war auch immer hinten nach und der Frusst hat ihn fast gefressen. Nicht zu vergessen dann Ban... der ist auch tragik hoch 10... Gajeel scheint irgendwie so eine Mischung zu sein und Herrgott... ICH LIEBE SOWAS!
Und sein "As long as I can keep the woman I fell for save, nothing else matter!" Oh Gott... das ist genau sowas wie ich ihn eingeschätzt hätte... in meinen Gedankengängen, in meinen Fanfictions... ich bin damit einfach nur überglücklich. *zappel*
Mein GaLe Herz schlägt grade höher... oder macht Aussetzer keine Ahnung. *drop* Ich weiß nur: Ich bin so froh Fan eines solch interessanten Paares zu sein und anhand ihrer Gefühle sind sie mit diesem Kapitel endlich offiziell Canon. Herrlich... ein Traum... hach...
Ich fürchte mir schwinden bald wieder die Worte und somit verbleibe ich mit einem: Bis zum nächsten Kapitel und versucht euch abzulenken!
Und wenn ihr mögt, sagt mir hier doch eure Meinung... eure Gefühle zu diesem Kapitel. *küsschen*
Eure Rave

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nachtrag: die offizielle englische Übersetzung:
Das Tüpfelchen auf dem i 

Kommentare:

  1. Dieses Kapitel ist so gut. Ich musste es auch dreimal lesen.
    Es war so emontional und Gajeel, hat es echt gesagt, ich konnte es nicht glauben. Und das Levy Gajeel angelogen hat. Ich hätte ihr das auch geglaubt das die Mask hält so wie Gajeel.
    Der Chliffhanger am ende kann alles bedeuten.
    Ich würde so weinen, wenn Gajeel und Levy sterben würden. :(
    Aber das einzige was bleibt ist auf den nächsten Kapitel zu warten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, abwarten ist leider alles was wir tun können und es ist ehrlich gesagt nicht einfach. *drop* Irgendwie hat mich das Thema heute den ganzen Tag über beschäftigt... es lässt mich einfach nicht los. All die schönen... dramatischen Szenen und vor allem die Tatsache das jene Details wie ich sie mir selbst immer ausgemalt habe hier wirklich umgesetzt wurden. Hach...

      Löschen
  2. Also eigentlich waren sie ja schon Canon, als sich rausgestellt hat, dass Levy für ihn das Licht ist (also in "Air"), aber sonst stimme ich dir vollkommen zu. Meiner Meinung nach sind sowohl Gajeel, als auch Levy die beiden realistischten Charaktere der gesamten Serie, auch wenn natürlich einige Umstände dagegen sprechen (Magie, die Kreuzigungsgeschichte, etc.). Aber ihre Art sie selbst zu sein, zu bereuen, zu verzeihen wirkt auf mich so nachvollziehbar, anders als zum Beispiel bei Lucy, wenn sie lächelt, obwohl man sie gerade verprügelt. Oder Erza, der alles egal ist, es sei denn es geht ums Picknicken. Oder Natsu, der sich nicht mal darüber aufregt oder großartig wundert, dass er der Bruder von Zeref ist. Nicht, dass ich diese Charaktere nicht auch lieben würde, aber sie sind wesentlich heroischer und fantastischer, während Gajeel und Levy einfach so..... nachvollziehbar und nahe am Leser sind. Zumindest geht mir das persönlich so und deshalb bleiben sie auf ewig meine absoluten Favouriten, nicht nur als Ship, sondern vor allem als eigenständige Charaktere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss dich leider enttäuschen: In Air war nicht direkt zu lesen das Levy "sein Licht" wäre. Dieses Licht kam nur daher weil er sein Bewustsein wieder erlangte. Canon war da also leider noch nichts offizielles obwohl man als GaLe Fan sowas damals schon gespürt/gewusst hat. Viele interpretieren diese Mund-zu-Mund Beatmung auch als Kuss, was im Grunde ja keiner ist.

      In allen anderen Punkten stimme ich dir voll und ganz zu. Besser hätte ich es nicht formulieren können. *Daumenhoch* Gajeel und Levy sind als Pair unwiederstehlich und als einzelne Figuren einfach meine Favoriten. Auf allen Ebenen. Sie... ihre ganze Geschichte (ob nun ihre gemeinsame oder jeder für sich) sind einfach die interessantesten Charaktere aus Fairy Tail weil sie eben so greifbar sind wie du es erklärst. Für mich zumindest auch. ^-^ Sonst gäbe es wohl den Blog nicht. ^-^
      Vielen Dank für deinen schönen Kommentar!
      Lg, deine Rave

      Löschen
  3. Hello. I can't speak German so i'll comment in English hope u understand.
    I often visit your blog to get an update about GaLe bcs honestly i'm following FT bcs of those two and your bolg is such a big help. Ofc i translate your blog to English tho haha. Seriously you have done great work as GaLe fans. Thank you so much. I actually want to appreciate your hard work since a long ago but i'm not a blogger i'm a silent rider haha. Once again thanks your blog is like a heaven for us GaLe fans!:)
    About my thought for the next chapter, i'm really hopping the title of ch 488 is The Two of Us Together Forever and they lived happily ever after!! But ikr there's possibility of bad ending like Gajeel died, Levy sacrificed herself, or both of them died! Especially i do still remember Future Levy with many scars on her face told Lucy by the letter about she lost many ppl including her loved one!!>< So it's like 50%:50% chance for both. I do have mixed feeling for the next chapter, just hopping Mishima won't break our heart GaLe fans, GaLe is one of the pairings that has lots of fans so Mishima won't disappointed us right?:(
    But at least now we know Levy's love wasn't one sided love anymore!! Gajeel should confess it loudly tho!!XD

    AntwortenLöschen